Der Räucherofen

Der Ofen qualmt Maße: 400 x 400 x 1050 mm (B x T x H)
Material: 1,5 mm V2A-Blech
Kapazität: ca. 25 Forellen
Hersteller: Eigenbau
Comoc-Forelle


Abhängende Forellen Nach dem Ausnehmen der Tiere werden die Fische zunächst einmal in einer Brühe für mindestens 12 Stunden gebadet. Das Rezept ist so geheim, dass ich es nicht mal selber kenne.
Nach dem Bad hängen die Fische dann eine Nacht lang ab, bevor es am nächsten Morgen in die Rauchkammer geht.


Forellen im Ofen 20 Minuten hängen die Forellen über einem Feuer aus Buchenholz bei 90 bis 100 Grad. Dann wird der Feuerkasten mit Sägemehl, natürlich ebenfalls Buche, aufgefüllt. Nach weiteren 50 Minuten sind die Fische verzehrfertig.