Historisches

Der Strauße Schorsch mit Kuhfuhrwerk 1950 Auf die Idee zur Rubrik Historisches bin ich gekommen, als ich im Schrank auf einen ganzen Schwung Fotos aus der "Guten, Alten Zeit" gestoßen bin. Derartig angeregt haben danach die Mistreiter in Sachen Ackerbau und Viehzucht auch ihre Kramkisten durchstöbert, so dass die Sammlung dann weiter ausgebaut werden konnte.

Weiterhin hat mich immer gestört, nicht zu wissen, wo zum Beispiel die Sauwiese zu finden ist. Versaute Wiesen findet man ja allerorten, aber der Gemarkungsplan mit seinen Bezeichnunge war mir so fremd wie Sibirien. Daher sind dann noch Pläne der Gemarkung auf diese Seiten gewandert.

Entsprechendes gilt übrigens auch für das Wörterbuch im Kässeler Platt.

Die paar alten alten Postkarten von anno tobak sind allerdings mehr eine Zugabe.


Firchele im Jahr 1978

Firchele Ich zitiere: "Die Kou war vons Hanjechs geliehe, der junge Mann am Ploug des is de Ferdi Schmitt und der Führer an de Kou des is de "Schneider Piff" - der Franz Pfeifer, also der Opa vom Metzger Piff".
Ich kann's kaum glauben, dass 1978 auch noch Kuh-Gespanne unterwegs waren. Allerdings denkt mir noch ein Kartoffelausmachen mit einem vorgespannten Pferd, pardon Gaul, Vornamen Acker.


 Anna un de Ferdi Schmitt Bilder davon habe ich aber ums verrecken nicht gefunden. Aber wenn der Ferdi demnächst seinen 1-PS-Schlepper mit BIO-Antrieb bekommt, lässt sich sowas sicher nachstellen.