Forstambts-Karte anno 1770

Die Forstambtskarte anno 1770


Das Original befindet sich seit der Auflösung des Forstamtes Biebergemünd-Gelnhausen im Forstamt Burgjoss. Das Original hat die Abmessungen von 67 x 46 cm. Digitalisiert wurde die Karte von Edeltraud und Georg Lauer.

Explication


Die Sauklaue des Verfassers ist kaum zu entziffern, dennoch hat man sich Mühe gegeben, das Gekrakel zu entziffern. Dabei ist ungefähr folgender Text dekodiert worden:

Grund Riss über die Casseler Revier

so nach gnädigstem Befehl Ihro churfürstlichen Gnaden, mit der Meßruthen ... 16 Nürnberger Schuhe zu einer Ruthen und 160 Ruthen zu einem Morgen gerechnet werden. Weilen diese Revier in zwey Districten besteht, ist solche nach Anordnung eines löblichen Forstambts in 160 Schlägen abgetheilt worden die hier über ... Explication wird ... mehreres Zeigen.